Privacy Policy for startbase FieraMesse

Last updated: August 06, 2018 14:49

INFORMATIVA SUL TRATTAMENTO

(Italiano, per la privacy in tedesco vedi sotto)

DEI DATI IN CONFORMITÀ ALL’ ART. 13 REG.TO UE 2016/679

I seguenti paragrafi descrivono in dettaglio come Fiera Bolzano Spa (anche “Fiera Bolzano”) tratta i dati del Cliente, e costituisce l’informativa sul trattamento dei dati della ditta e di quelli personali del titolare e/o legale rappresentante in carica pro tempore della ditta stessa in conformità all’ art. 13 Reg.to UE 2016/679.

Finalità del trattamento e obbligatorietà del conferimento

Fiera Bolzano raccoglie ed utilizza i Vostri dati comuni (ad es. nome, cognome, codice fiscale, indirizzo etc.) unicamente per dare esecuzione al rapporto commerciale in essere tra le parti e dare attuazione agli obblighi previsti dalla normativa italiana e comunitaria. Nel dettaglio i Vostri dati saranno utilizzati per la gestione delle attività riguardanti la manifestazione cui avete richiesto di partecipare. Il conferimento di tali dati e il consenso al loro trattamento sono obbligatori; il mancato consenso potrà comportare l’impossibilità di eseguire la prestazione richiesta.

Responsabili del trattamento

Per dare esecuzione agli adempimenti assunti in virtù del rapporto in essere tra le parti (di cui al punto “Finalità del trattamento e obbligatorietà del conferimento”) potrà essere necessario coinvolgere Strutture con cui collaboriamo; tali strutture, che hanno ricevuto un formale incarico da parte nostra e sono state nominate “Responsabili del trattamento”, sono consulenti, liberi professionisti, società che forniscono personale per la gestione dei servizi riconnessi alla manifestazione, etc. Resta inteso che comunicheremo ai Responsabili del trattamento unicamente i dati necessari per poter adempiere alla prestazione, preferendo ove possibile l’anonimizzazione dei dati. La lista delle Strutture che collaborano con noi è reperibile in un allegato del Registro delle Attività di Trattamento di Fiera Bolzano, a cui può rivolgersi per ottenere le relative informazioni.

Comunicazione, diffusione e trasferimento dei dati a Paesi terzi o organizzazioni internazionali

Per l’adempimento della prestazione (“Finalità del trattamento e obbligatorietà del conferimento”) potremo comunicare i Vostri dati anche a soggetti individuati come consulenti legali o fiscali, ditte di trasporto, istituti bancari, società del gruppo, controllanti o controllate, agli altri gestori delle comunità Startbase dell’Alto Adige e a IDM Südtirol Alto Adige. La comunicazione di tali dati è pertanto obbligatoria e il mancato consenso alla comunicazione comporta l’impossibilità per Fiera Bolzano di eseguire la prestazione richiesta.

Marketing

I dati da Voi comunicati potranno essere da noi utilizzati per finalità di marketing, tra cui rientrano a titolo esemplificativo e non esaustivo l’invio di materiale pubblicitario (newsletter, volantini, e-mail dedicate etc.) ed informativo, lo svolgimento di indagini commerciali etc. relativamente ai nostri prodotti e/o servizi solo a seguito di un Vostro specifico e facoltativo consenso; il mancato consenso non comporterà alcuna conseguenza sull’esecuzione della prestazione principale.

Modalità di trattamento, processi decisionali automatizzati e tempi di conservazione dei dati

I Vostri dati potranno essere trattati sia su supporti cartacei che informatici, nel rispetto delle misure di sicurezza tecniche e organizzative previste dal Regolamento UE in materia di protezione dei dati personali (GDPR 2016/679) e saranno trattati mediante processi decisionali automatizzati. Le informazioni che Vi riguardano saranno conservate per tutta la durata del rapporto in essere tra le parti e in ogni caso per il tempo previsto dalla normativa civilistica, contabile e fiscale che potrà determinare tempi di conservazione ulteriori.

Startbase Community e trasferimento di dati a terzi

L’iscrizione alla Startbase Community e l’utilizzo dei servizi di registrazione e pagamento –dati raccolti ad ogni accesso al website (i cosiddetti server logfiles)- può comportare il trasferimento a terzi degli elementi identificativi personali raccolti con l’unica finalità di erogare i servizi richiesti. In tali casi, il trattamento dei dati non può essere controllato dalla nostra azienda, e verrà effettuato dal fornitore dei servizi (Upstream-Agile GmbH, Adalbertstraße 7-8, 10999 Berlin) succitati, soggiacendo al regolamento privacy del fornitore (https://www.cobot.me/privacy-policy).

Ugualmente, i dati personali trasmessi ai sistemi che processano i pagamento online, vengono trattati dal fornitore del servizio in accordo alla propria privacy policy:

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (“PayPal”), https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Stripe, Inc., 185 Berry Street, Suite 550, San Francisco, CA 94107, USA, (“Stripe”) https://stripe.com/de/privacy

GoCardless Ltd., Sutton Yard, 65 Goswell Road, London, EC1V 7EN, UK, (“GoCardless”) https://gocardless.com/legal/privacy.

Diritti dell’interessato e reclamo al Garante Privacy

Voi avete il diritto di richiederci in qualsiasi momento l’accesso ai dati che Vi riguardano, la loro modifica, integrazione o cancellazione, la limitazione o l’opposizione al loro trattamento, laddove vi siano motivi legittimi, nonché la portabilità dei suddetti dati presso un altro Titolare del trattamento. Vi è possibile inoltre proporre reclamo all’Autorità di controllo nazionale, laddove reputiate che i Vostri dati siano stati trattati illegittimamente.

Informazioni sul Titolare del trattamento e sul Responsabile della protezione dei dati.

Il Titolare del Trattamento è Fiera Bolzano Spa, con sede in 39100 Bolzano (BZ), Piazza Fiera n. 1. Il titolare del trattamento ha inoltre nominato un Responsabile per la protezione dei dati (o Data Protection Officer –DPO–), la società Effizient S.r.l. con sede legale in Via Siemens, n. 29 e sede operativa in Via Galvani 6/A, 39100 Bolzano.

Clausola di revisione

Fiera Bolzano si riserva di rivedere, modificare o aggiornare, in tutto o in parte, a propria esclusiva discrezione, in qualsiasi modo o momento, senza preavviso, la presente Privacy Policy anche in considerazione di modifiche di norme di legge o di regolamento in materia di protezione dei dati personali. Le modifiche e gli aggiornamenti della Privacy Policy saranno notificati agli utenti nella Home Page della Startbase Community non appena adottati e saranno vincolanti non appena pubblicati in questa stessa sezione.

Per esercitare i diritti previsti dalla normativa e meglio specificati sopra è possibile contattare il Titolare presso la sua sede oppure telefonando al numero 0471/516000 oppure il Responsabile per la protezione dei dati presso la sua sede oppure telefonando al numero 0471/053533 o scrivendo a dpo@fierabolzano.it .


PRIVACY INFORMATION

GEMÄSS DER VERORDNUNG (EU) 2016/679 Art. 13

Dieses Dokument beschreibt im Einzelnen, wie Messe Bozen AG (auch „Messe Bozen“) die Daten des Kunden verarbeitet und stellt die gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 geforderte Information über die Verarbeitung der Firmendaten und der persönlichen Daten des Inhabers und/oder gesetzlichen Vertreters pro tempore des Unternehmens dar.

Zweck der Verarbeitung und Notwendigkeit der Bereitstellung der Daten

Messe Bozen erhebt und verwendet Ihre allgemeinen Daten (z.B. Vorname, Nachname, Steuernummer, Anschrift usw.) ausschließlich für den Zweck der Durchführung der Geschäftsbeziehungen zwischen den Parteien und zur Erfüllung der Verpflichtungen, die sich aus dem italienischen und dem EU-Recht ergeben. Im Einzelnen werden Ihre Daten für die Verwaltung der Tätigkeiten in Verbindung mit der Veranstaltung, an der Sie teilnehmen möchten, verwendet. Die Bereitstellung dieser Daten und die Zustimmung zu ihrer Verarbeitung sind erforderlich; wird die Einwilligung verweigert, kann das dazu führen, dass die angeforderte Dienstleistung nicht erbracht werden kann.

Datenverantwortliche

Für die Erfüllung der im Rahmen der bestehenden Geschäftsbeziehungen zwischen den Parteien (siehe Punkt „Zweck der Verarbeitung und Notwendigkeit der Bereitstellung der Daten“) übernommenen Verpflichtungen, kann es erforderlich sein, externe Dienstleister einzubeziehen, mit denen wir zusammenarbeiten; diese externen Dienstleister, die von uns einen formellen Auftrag erhalten haben und somit zu „Datenverarbeitern“ ernannt wurden, sind Berater, Freiberufler und Unternehmen, die Personal für die Verwaltung der mit der Veranstaltung verbundenen Dienstleistungen bereitstellen, usw. Wir verpflichten uns, den Datenverarbeitern nur jene Daten mitzuteilen, die für die Durchführung der Dienstleistung notwendig sind, wobei wir nach Möglichkeit die Daten anonymisieren. Eine Liste der Datenverarbeiter, die mit uns zusammenarbeiten, finden Sie im Anhang zum Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten der Messe Bozen, an die Sie sich wenden können, um die entsprechenden Informationen zu erhalten.

Mitteilung, Verbreitung und Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder internationale Organisationen

Zur Durchführung der Dienstleistung („Zweck der Verarbeitung und Notwendigkeit der Bereitstellung der Daten“) dürfen wir Ihre Daten an Rechts- oder Steuerberater, Transportunternehmen, Banken, Konzerngesellschaften, Mutter- oder Tochtergesellschaften, andere Verwalter von Startbase Communities in Südtirol und IDM Südtirol weitergeben. Die Übermittlung dieser Daten ist erforderlich und die Nichteinwilligung in die Übermittlung macht es Messe Bozen unmöglich, die gewünschte Dienstleistung zu erbringen. Ihre Daten werden von uns nicht an Drittländer oder internationale Organisationen außerhalb der EU weitergegeben.

Marketing

Die von Ihnen übermittelten Daten können von uns für Marketingzwecke verwendet werden, darunter fallen unter anderem folgende Aktivitäten wie der Versand von Werbematerial (Newsletter, Prospekte, themenspezifische E-Mails usw.) und Informationsmaterial, wobei die Durchführung von Verbraucherumfragen usw. in Bezug auf unsere Produkte und / oder Dienstleistungen nur nach Ihrer ausdrücklichen und freiwilligen Einwilligung erfolgt; das Fehlen einer solchen Einwilligung hat keine Auswirkungen auf die Erbringung des eigentlichen Dienstleistung.

Verarbeitungsmethoden, automatisierte Entscheidungen und Zeitraum der Datenspeicherung

Ihre Daten dürfen sowohl auf Papier als auch elektronisch unter Einhaltung der von der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten (Datenschutz-Grundverordnung) geforderten technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet werden. Sie werden mithilfe von Prozessen für automatisierte Entscheidungen verarbeitet. Die Sie betreffenden Informationen werden während der gesamten Dauer des Bestehens der Geschäftsbeziehung zwischen den Parteien und in jedem Fall für die zivilrechtliche, bilanzrechtliche und steuerrechtliche vorgeschriebene Aufbewahrungsdauer gespeichert, die über den Zeitraum der Geschäftsbeziehung hinausgehen kann.

Startbase Community und Übermittlung der Daten an Dritten

Die Anmeldung zur Startbase Community und die Nutzung der Dienstleistungen für Registrierung und Bezahlung – bei jedem Zugang werden sogenannte Server-Logfiles erzeugt – kann die Übertragung von Identifikationsdaten an Dritte zur Folge haben, die für die Erbringung der Dienstleistungen notwendig sind.

In diesem Fall kann die Verarbeitung der Daten nicht von Messe Bozen kontrolliert werden: Diese Aufgabe wird von der Upstream-Agile GmbH, Adalbertstraße 7-8, 10999 Berlin übernommen, unter den eigenen Privacy Bedingungen ( www.cobot.me/privacy-policy).

Die Daten, die für die Online-Zahlungen gebraucht werden, werden von folgenden Anbietern bearbeitet, gemäß ihrer eigenen Privacy Bedingungen:

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (“PayPal”), https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Stripe, Inc., 185 Berry Street, Suite 550, San Francisco, CA 94107, USA, (“Stripe”) https://stripe.com/de/privacy

GoCardless Ltd., Sutton Yard, 65 Goswell Road, London, EC1V 7EN, UK, (“GoCardless”) https://gocardless.com/legal/privacy.

Rechte der betroffenen Personen und Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung derselben, ferner steht Ihnen das Recht zu, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen und die oben genannten Daten an einen anderen Datenverantwortlichen zu übertragen. Darüber hinaus sind Sie dazu berechtigt, bei der nationalen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Informationen zum Datenverantwortlichen und Datenschutzbeauftragten.

Verantwortlich für die Daten ist die Messe Bozen AG mit Sitz in 39100 Bozen (BZ), Messeplatz 1. Mit der Firma Effizient S.r.l. mit Sitz unter der Anschrift Siemensstraße 29 und Geschäftssitz unter der Anschrift Galvanistraße 6/A, 39100 Bozen, hat der Datenverantwortliche außerdem einen Datenschutzbeauftragten (oder Data Protection Officer, DPO) ernannt.

Überprüfungsklausel

Messe Bozen behält sich das Recht vor, dieses Privacy-Dokument oder einzelne Paragrafen davon zu jeder Zeit abzuändern, nach eigenem Belieben und ohne Vorankündigung, auch in Folge von Veränderungen des geltenden Gesetzes.

Änderungen der Privacy-Informationen werden online veröffentlicht und treten sofort in Kraft.

Um Ihre oben beschriebenen vom Gesetz vorgesehenen Rechte auszuüben, können Sie den Datenverantwortlichen an seinem Geschäftssitz oder unter der Telefonnummer 0471/516000 oder den Datenschutzbeauftragten an seinem Geschäftssitz oder unter der Telefonnummer 0471/053533 oder schriftlich mit einer E-Mail an die Adresse dpo@fierabolzano.it kontaktieren.